Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der medicaltex GmbH (im Folgenden „medicaltex“ genannt). Mit dieser Datenschutzbestimmung informieren wir Sie darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten (im Folgenden: „Daten“ genannt) beim Besuch dieser Websites und der Nutzung der dortigen Services erhoben werden und wie diese verarbeitet oder genutzt werden.

Damit Sie besser nachvollziehen können, welche Informationen Sie betreffen, hat medicaltex die folgenden Definitionen aufgestellt:

  • Website-Besucher: Sie besuchen gerade eine der Websites von medicaltex.
  • Kunde: Sie haben eine kostenpflichtige Dienstleistung beauftragt.
  • Feedback-Teilnehmer: Sie nehmen an einer Befragung über einem Print- oder Online-Fragebogen teil.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

medicaltex GmbH • Ridlerstraße 35 a • 80339 München • mt@medicaltex.de

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzbestimmung oder allgemein zum Datenschutz, wenden Sie sich bitte schriftlich an medicaltex.

Erhebung und Verwendung von Daten

Alle Daten werden stets durch aktuelle SSL Verschlüsselungsmethoden auf dem Weg zu unseren Servern (nur zertifizierte Rechenzentren in Europa) gesichert.

Allgemeine Daten

Die Website von medicaltex erfasst mit jedem Aufruf der Website durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Website, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht medicaltex keine Rückschlüsse auf den Website-Besucher. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um die Inhalte der Website korrekt und optimiert auszuliefern die Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten. Die Speicherung erfolgt somit zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch des Online-Angebots von medicaltex.

Interessentendaten

Die Websites von medicaltex enthalten Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit medicaltex aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden für den Zweck der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Kundendaten

Wenn Sie einen kostenpflichtigen Service von medicaltex (z.B. AQS1 oder den Stressmonitor) oder beauftragt haben, werden u.a. folgende Kunden-Daten erfasst:

Firmenname, Vorname, Nachname. Straße und Hausnummer, Postleitzahl, Stadt. Land, medizinische Fachrichtung, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Benutzername, Passwort sowie abrechnungsrelevante Daten (Rechnungsanschrift, Bankverbindung, IBAN, BIC). Ihre personenbezogenen Daten verwendet medicaltex, soweit dies zur Vertragsbegründung und Vertragsausgestaltung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist.

Sie können über Ihren Kundenzugang zu dem medicaltex Online-Portal individuelle Einstellungen und personenbezogene Angaben. Die von Ihnen angegebenen Daten, und Einstellungen werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses mit medicaltex gespeichert. Ausnahme: Aus steuerrechtlichen Gründen werden Rechnungsinformationen für die gesetzlich vorgeschriebene Dauer gespeichert, d.h. auch über das Vertragsverhältnis hinaus.

Wenn Sie die standardisierten medizinischen Qualitätssicherungssystem von medicaltex nutzen (z.B. AQS1, AQS1-Kinder, AQS1-Katarakt, AQS2, SQS1) dokumentieren Sie von ärztlicher Seite operative Prozeduren zu Zwecken der Qualitätssicherung. Diese Daten werden zur Erstellung von Auswertungsberichten und für den Benchmark (d.h. für Vergleichsdaten aus dem gesamten Datenpool) gespeichert.

medicaltex verwendet Ihre E-Mail-Adresse um Ihnen Benachrichtigungen bei wichtigen Ereignissen wie z.B. Bestellungen oder Supportzeiten der Webserver zu senden. Ferner nutzt medicaltex Ihrer Daten, um Ihre Datensätze zu aktualisieren und Ihr Kundenkonto zu unterhalten und zu pflegen.

Wenn Sie sich für die Nutzung des medicaltex Online-Portals angemeldet haben, erfasst der medicaltex Webserver automatisch Daten darüber, auf welche Weise Sie das medicaltex Online-Portal nutzen. Erfasst werden Informationen zur Aktivität (z.B. Anzahl der Anmeldungen im Portal, Anzahl an dokumentierten Fällen, Erstellen von Auswertungen etc.) sowie allgemeine Daten (wie Datum und Uhrzeit des Zugriffs, verwendetes Endgerät) und Ihre IP-Adresse. medicaltex nutzt diese Informationen, um das medicaltex Online-Portal zu verbessern und Missbrauch vorzubeugen.

Feedbackdaten

Die Teilnahme an Print- oder Online-Umfragen ist stets freiwillig. Daten von Feedback-Teilnehmern, die eine Umfrage beantwortet haben, werden immer anonymisiert gespeichert. D.h. eine Analyse von Beantwortungsdaten wird erst durchgeführt, nachdem die Anonymität der einzelnen Feedback-Teilnehmer sichergestellt wurde.

Weitervermittlung / Links auf externe Anbieter

Soweit darüber hinaus auf Websiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzbestimmung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einfluss-bereich von medicaltex. Informationen erhalten Sie im Daten¬schutz¬hinweis der jeweiligen Seite.

Cookies

Der Schutz der persönlichen Daten in Befragungen sowie die Anonymität der befragten Personen ist ein zentraler Aspekt in unseren Produkten. Sie werden daher weder in unseren Apps noch auf unserer Website Tracking- oder Werbe-Cookies finden. Ihre Aktivitäten bleiben bei uns anonym.

Aktualisierung der Datenschutzbestimmung

medicaltex behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung des Online-Angebots von medicaltex gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der allgemeinen Datenschutzbestimmung. Sofern Sie medicaltex personenbezogene Daten von sich aus mitgeteilt haben, werden Sie über die geänderten Bedingungen in geeigneter Weise (z.B. per E-Mail) vor deren Inkrafttreten von medicaltex informiert. Widersprechen Sie diesen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gilt die geänderte allgemeine Datenschutzbestimmung als angenommen.

Stand: 15.01.2022